Emotionlae Situation in der Familie


1. Räumliche Aufteilung, Wegeführung, Toiletten

  • Lerngruppe Klasse 1 bis 4: Räume im Erdgeschoss und ein Raum im Obergeschoss
  • Zugang durch den Haupteingang zur Grundschule
  • Toilettennutzung im Erdgeschoss und separate (Lehrer)toilette im Obergeschoss
  • Lerngruppe Klasse 5 und 6: Räume im Obergeschoss
  • Zugang durch den Seiteneingang an der Kapelle
  • Toilettennutzung im Obergeschoss

2. Regelungen zur Hygiene und zum Infektionsschutz

  • Bei auftretenden Krankheitssymptomen verbleibt das Kind zu Hause.
  • Treten die Symptome innerhalb des Schultages auf, verbleiben die Schülerinnen und Schüler zunächst im Klassenraum, die unterrichtende Lehrkraft nimmt über das Sekretariat Kontakt zu den Eltern auf.
  • Es betreten die Schüler allein das Schulhaus ohne Begleitung durch die Eltern, Geschwister o.ä.
  • Im Schulhaus wird dringend empfohlen, dass Schüler Masken tragen (Community-Masken), die am zugewiesenen Platz im Unterrichtsraum abgenommen werden können. Haben alle Schüler ihren Platz eingenommen, können die Masken abgenommen werden.
  • Den Lehrkräften wird ebenso empfohlen, Masken zum Schutz bei der Bewegung innerhalb des Schulgebäudes zu tragen.
  • Für die Toilettengänge gehen die Schüler einzeln zur Toilette. Anschließend werden die Hände gründlich mit Seife gewaschen.
  • Der Unterrichtsraum und die Flure werden mindestens alle 45 Minuten stoßgelüftet.
  • Die frequentierten Bereiche werden mindestens ein Mal am Tag gründlich durch die Reinigungskräfte gereinigt.
  • Handseifenspender und Einmalhandtücher werden regelmäßig aufgefüllt.

3. Unterricht

  • Die Schüler werden den gesamten Schultag beaufsichtigt.
  • Der Mindestabstand in den Unterrichtsräumen innerhalb der Lerngruppe ist nicht erforderlich.

4. Pausen 

  • Morgens beim Betreten der Schule und nach Toilettengängen wird der Weg zum Unterrichtsraum direkt unternommen, nach Schulschluss wird das Schulhaus direkt verlassen.
  • Lerngruppe Klasse 1 bis 4: gesamter Schulhof, Zugang durch den Haupteingang
  • Lerngruppe Klasse 5 und 6: Bereich des grünen Klassenzimmers, Zugang über Seiteneingang Kapelle

5. Schulbus

  • Im Bus werden Masken getragen.
  • Morgens erfolgt der Weg vom Bus ins Schulgebäude direkt über die ausgewiesenen Eingänge unter Einhaltung des Mindestabstandes.
  • Nach Schulschluss wird beim Warten auf den Bus der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten und es wird empfohlen, zusätzlich die Maske zu tragen.

6. Essensversorgung

  • Lerngruppen 1 bis 6 nehmen in den definierten Gruppen ihre Mahlzeiten ein.
  • Das Mittagessen wird ausschließlich von den Lehrkräften ausgeteilt, Mundschutz und Einweghandschuhe sind Pflicht.

7. Sportunterricht

  • Der Sportunterricht wird nur in geeigneter Form innerhalb der Lerngruppen erteilt und bevorzugt in den Außenanlagen stattfinden

 

8. Konferenzen, Fortbildungen, Zeugnisausgaben

  • Bei Konferenzen, Fortbildungen, Zeugnisausgaben oder ähnliches wird auf die Einhaltung dieses Hygieneplans geachtet, eine ausreichende Raumgröße (Sporthalle) gewährleistet und eine Anwesenheitsliste geführt.



    Hagenow, den 31.07.2020 Anika Blättrich, Marlene Schabestiel, Maria Pereira, Anja Tiek

 


Sophie Medienwerkstatt e.V. hilft Kindern und Jugendlichen mit den Medien Film, Trickfilm, Blog und Fotografie ein Publikum zu finden. All diese Projektarbeiten sind auf unserer Internetseite veröffentlicht und die Filmbeiträge werden auch in den offenen Kanälen Schwerin und Rostock ausgestrahlt.

 

www.sophie-medien.de

Hortgruppe Medienkids 

Bei uns in der Sophie Medienwerkstatt, hier Am Prahmer Berg 20, treffen sich die Medienkids einmal in der Woche und können ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Unter medienpädagogischer Anleitung entstehen viele kleine Film- und Medienexperimente aber auch große Projekte.

Die Medienkids können bei uns kleine Reportagen drehen, Interviews aufnehmen, Film- und Fotoexperimente machen, mit dem 3D Drucker eigene Figuren erstellen und drucken, Stop-Motion-Trickfilme produzieren und lernen entsprechend mit Bildbearbeitungs- und Schnittprogrammen umzugehen.

Alle Projektergebnisse sowie auch Making-Of Material und Fotos werden für die Eltern online (abgesicherter privater Bereich) zur Verfügung gestellt. Alle Medienkids erhalten am Kursende eine Teilnehmerurkunde.


Projektbeispiele unserer Medienwerkstatt findet ihr unter www.sophie-medien.de



Alter: 6 bis 12 Jahre

Wo: Sophie Medienwerkstatt e.V. - Am Prahmer Berg 20 - 19230 Hagenow (Raum über der Turnhalle der Evang. Schule)

Wann: mittwochs von 15 bis 17 Uhr (außer in den Ferien)

Kursleiter: Mirko Schütze, Medienpädagoge / Informatiklehrer 

Teilnahmebeitrag: 75,00 Euro pro Halbjahr

Anmeldung direkt beim Hortleiter.

Kleine Menschen - große Ziele