Die Angebote über das Programm Schule Plus finden am Dienstag,Mittwoch, Donnerstag und Freitag in der außerunterrichtlichen Zeit nach 14:00 Uhr statt. Projektangebote sind:

„Bauwagen“
Hier beschäftigen sich die Teilnehmer mit dem Ausbau unseres Bauwagens. Zusammen mit Calle Willers wollen sie herausfinden, wie man den Bauwagen nutzen könnte. Dann werden Pläne geschmiedet und gebaut.

"Musikmaschine"
Die Gruppe baut unter der Anleitung von Mathias Uhlig eine Musikmaschine. Wie die aussehen kann und welche Musik sie produzieren wird, bleibt abzuwarten.

„Kamerakinder“                                                                                                                                                                                   Mirko Schütze arbeitet in der Medienwerkstatt "Sophie" mit den Kindern an Filmprojekten.  Ihre Ergebnisse präsentieren sie auf der Website der „Sophie- Medienwerkstatt“ unter http://www.sophie-medien.de 

"Tonfiguren"                                                                                                                                                                                           In vielen Töpferkursen entstehen Schafe, Schweinchen oder Hasen. Hier nicht! In diesem Kurs unter der Leitung von Jane Thorun wird größer gedacht. Figuren aus vielen Teilen zusammengesetzt sollen eine größere Dimension ergeben.

"Band"                                                                                                                                                                                                  Wie bereitet man einen Auftritt vor? Wie lädt man sein Publikum ein? Wer gestaltet die Einladungen? Dies sind nur einige Fragen, die die Band zu klären hat, bevor es auf die Bühne gehen kann. Unterstützt werden sie von Lina Albert.

"Textiles Gestalten"                                                                                                                                                                                Die Kinder können Herftstich, Hexenstich und Steppstich. Sie nähen Knöpfe an, sticken und filzen. Am Ende des Projektes soll eine Gemeinschaftsarbeit stehen. Sandra Wiechmann hilft beim Einfädeln.

"Schulhofgarten"                                                                                                                                                                                    Das was Birgit Anklam in jahrelange Arbeit geplant und angelegt hat, muss nun gepflegt werden. Außerdem will das Projekt eine neue Sitzgelegenheit bauen. Hier können viele Erwachsene mithelfen.

   

Kleine Menschen - große Ziele